Von unterwegs: Europapokal II

Mittlerweile sind wir in Thessaloniki, das wir heute aber bereits wieder verlassen werden. Die einzige Zugfahrt in dieser Woche haben wir uns für den Schluss aufgehoben. Wir brechen heute Nachmittag nach Sofia auf, wo wir morgen Früh ankommen werden.

In der Zwischenzeit haben wir zwei Champions- und ein Europa League-Spiel gesehen, die alle mit nur einem Tor endeten, während in allen anderen Spielen des Spieltags die Tor im Minutentakt fielen. Na ja, man kann nicht alles haben.

Bei Apoel Nikosia gegen Paris Saint-German (0:1) gab es ein tolles Stadion, bei Olympiakos Piräus gegen Juventus Turin (1:0) eine atemberaubende Atmosphäre und bei Paok Saloniki gegen den AC Florenz (0:1) fing die gute Stimmung erst nach Spielende an, obwohl Paok verloren hatte.

Morgen werden wir wohl noch Levski Sofia gegen ZSKA Sofia sehen und am Sonntag Dortmund II gegen Hansa.

Videos von Partizan gegen Roter Stern und Olympiakos gegen Juve könnt ihr hier finden:

[Partizan – Roter Stern]

[Olympiakos – Juve]

Mehr zu sehen und zu lesen gibt es nach dem Urlaub.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.